Flammenschutzspray

Flammenschutzspray 201 - 5l
99,00 EUR
 
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand
Flammenschutzspray 201– 400ml
14,99 EUR
 
inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand

Brandschutz in öffentlichen Räumen mit Publikumsverkehr erfordert, dass Dekorationen mindestens "schwer entflammbar" sein müssen. Dies betrifft Bars, Restaurants, Clubs, Diskotheken, Messestände, Theater, Läden, Einkaufszentren und sonstige Versamnmlungsstätten.

Hier bietet unser farbloses Brandschutzspray die Lösung! Es ist einfach und schnell aufzutragen und reduziert die Gefahr der Entflammbarkeit.
 

Es bietet eine einfache sowie effektive Feuerschutz-Imprägnierung für Dekorationen in Innenräumen aus folgenden Materialien:
Krepppapier
Dekorstoffe aus Zellulosefasergewebe
Jute

Wir selbst verwenden es bevorzugt für unsere Palmenblätter und Kokosfaser, um diese "schwer entflammbar" nach DIN 4102 / B1 zu machen.

Besonders beliebt ist unsere 400ml-Sprayflasche, da diese besonders einfach zu handhaben ist. Für größere Flächen sind 5 Liter Flammschutzspray bei uns in einem Kanister erhältlich. Dies lässt sich vor Ort gut in eine normale "Blumen-Sprühflasche" umfüllen und somit ebenfalls sehr einfach benutzen.


Die Schwerentflammbarkeit von saugfähigen Materialien nach DIN-4102/B1 wird in einem Allgemeinen bauaufsichtlichen Prüfzeugnis bescheinigt.

Noch ein paar Dinge zu Brandschutz: Brandschutz ist alles was den Ausbruch und die Ausdehnung von Feuer verhindert. Deswegen ist der präventive Brandschutz besonders wichtig. Geregelt ist dieser in den einzelnen Landesverodnungen. Grundlage ist die Einordnung nach DIN 4102, wo das Brandverhalten von Baustoffen erfasst ist. Für den öffentlichen Raum muss ein Nachweis zum Brandschutz vorliegen. Dies gilt auch für die Verwendung unserer Produkte bei Nutzung, die unter das Versammlungsstättengesetz fällt. Einzelne Beispiele, was hierunter fällt sind oben bereits genannt. Das unserem Flammschutzmittel beiliegende Prüfzeugnis bescheinigt die geforderte Schwerentflammbarkeit und ist bei behördlichen Kontrollen vorzulegen. Und natürlich gilt das allgemeine Einhalten sämtlicher Vorgaben sowie das richtige Verhalten im Brandfall! stay save...